Diebstahl von Dieselkraftstoffen

Wenn Sie eine Spedition führen oder Hersteller von Bau und Landmaschinen sind, wissen Sie, dass der Dieselklau keine Seltenheit ist. Daher ist es wichtig, den Diebstahl von Dieselkraftstoffen mit unkomplizierten Mitteln zu verhindern. Schützen Sie Ihre Lkw, Bau- und Landmaschinen deshalb mit unseren Produkten.

Dieselklau – weshalb Sie sich für unsere Produkte entscheiden sollten

Unser Unternehmen hat seit über sieben Jahren Erfahrung in diesem Bereich gemacht. Wir schützen Sie effektiv vor Diebstahl von Dieselkraftstoffen. Dass unsere Produkte zuverlässig sind, zeigt die hohe Zufriedenheit unserer zahlreichen Kunden. Unsere Kunden, Spediteure, haben Flottenausrüstungen mit über 230 Fahrzeugen ausgestattet. Auch Handelsvertretungen sowie Anbieter von Telematiksystemen bieten unsere Module gegen Dieselklau an. Dazu wird das Tankabsicherungsmodul einfach zur Tanküberwachung montiert und Sie sind vor Diebstahl von Dieselkraftstoffen geschützt. Mit unseren Produkten verhindern Sie den Dieselklau vollkommen unkompliziert.

Warum ist es wichtig, sich gegen Diebstahl von Dieselkraftstoffen zu schützen?

Unsere Produkte gegen Dieselklau sind eine lohnenswerte Investition, denn sobald der Dieselklau einmal erfolgt ist, überragt der Schaden die Kosten für unsere Tankabsicherungen definitiv. Speziell Lkw, die in günstigen Ländern tanken, unterlaufen einer hohen Gefahr in Bezug auf den Dieselklau. Hier erfolgt häufig der Diebstahl von Dieselkraftstoffen. Falls Sie Fragen zu unseren Tanksicherungen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, damit wir Sie ausführlich über diese informieren können. Bei Bedarf bieten wir Ihnen im Bereich Tanksicherung auch Sonderlösungen an. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Welche Produkte wir gegen den Diebstahl von Dieselkraftstoffen in unserem Sortiment anbieten

Wir bieten Ihnen in unserem Sortiment sowohl Basis-Tanksicherungen als auch komplette Sets an, mit denen Sie vor Dieselklau geschützt sind. Mit dem Basismodul STG 3/6 verhindern Sie den Diebstahl von Dieselkraftstoffen zuverlässig an Lkw oder Baumaschinen. Das wird durch die dauerhafte Überwachung des Pegelstandes realisiert. Ein Video über den Einbau ist auf Youtube unter Tankabsicherung STG 3/6 zu sehen. Das Basismodul STG 1 inkl. STG 3/6 und das GSM/-Modul STG-4 schützen ebenfalls vor Dieselklau. Die beiden Tanksicherungen können zusätzlich mit dem STG 4 GSM-Modul kombiniert werden. Dieses leitet im Alarmfall SMS und Anruf-Meldungen weiter. Eine komplette Lösung zur Tankabsicherung erhalten Sie mit dem Modell STG 5. Hier sind bereits alle Zuleitungen enthalten und vorverkabelt. Kombinieren Sie die Tanksicherung mit dem Tanksensor. Es lässt sich einfach montieren. Nachdem Sie die erforderlichen Klemmen angeschlossen haben, können Sie unsere Komplettlösung umgehend nutzen. Außerdem bieten wir Ihnen ein Produkt für die GSM-Module STG2 und STG 4 an. Mit diesem lassen sich SIM-Karten programmieren.

Weshalb Dieselklau so häufig vorkommt

Sobald der Dieselpreis in die Höhe schnellt, kommt es vermehrt zum Dieselklau. Um das zu verhindern, ist es nicht nur notwendig, die Methoden zu kennen, sondern auch eine Tanksicherung zu verwenden. Beim Diebstahl von Dieselkraftstoffen gehen die Verbrecher fast immer auf dieselbe Methode vor. Sie öffnen den Tankdeckel, führen einen Schlauch ein, stellen einen Kanister darunter und stellen eine Pumpe an. Sind die Kanister vollgelaufen oder der Tank leer, verschwinden sie wieder.

Wie gesagt, steigt die Anzahl der Dieseldiebstähle, sobald der Dieselpreis ansteigt. Das zeigt sich auch an den Statistiken des Landeskriminalamtes. Der Diebstahl von Dieselkraftstoffen kommt in allen deutschen Bundesländern vor. Auch für die Zukunft können Sie davon ausgehen, dass der Dieselklau weiterhin Hochkonjunktur haben wird. Das können Sie mit einer zuverlässigen Tanksicherung aus unserem Sortiment verhindern.

Wer sind die Diebe des Dieselkraftstoffs?

Dieselklau betreiben nicht nur Kleinkriminelle, sondern auch gut organisierte Banden. Des Weiteren können auch Mitarbeiter für den Diebstahl von Dieselkraftstoffen verantwortlich zeichnen. Es kommt immer wieder vor, dass die Mitarbeiter eines Speditionsbetriebes dabei erwischt werden. Deshalb ist es unbedingt notwendig, Ihre Fahrzeugflotte mit einer Tanksicherung auszustatten und alle Fahrzeuge damit aufzurüsten. Auf Dauer gesehen, lohnt sich diese Maßnahme deutlich. Falls keine Tanksicherung vorhanden ist, können die Schäden immens hoch sein und nicht selten den laufenden Betrieb empfindlich stören.

Der Dieselklau kann nicht nur bei der Sattelzugmaschine erfolgen, es ist auch möglich, dass der Diebstahl von Dieselkraftstoffen am Tank von Kühlaggregaten durchgeführt wird. Das Volumen dort variiert von 200 bis 250 Liter. Ist der Tank nicht gesichert, kann Ihnen das jederzeit passieren. Falls Sie etwas über unsere Tanksicherungen oder der Montage dieser wissen möchten, können Sie uns gerne anrufen, damit wir alle Fragen ausführlich beantworten können. Der Diebstahl von Dieselkraftstoffen ist übrigens kein Kavaliersdelikt. Wer dabei erwischt wird, muss mit hohen Geldstrafen rechnen. Zudem sind auch zusätzliche Freiheitsstrafen in Höhe von maximal fünf Jahren möglich. Doch es nützt nichts, an das Gewissen der Täter zu appellieren, wichtiger ist, dass Sie sich mit einer hochwertigen Tanksicherung dauerhaft vor dem Dieselklau schützen.

Falls Sie keine Tanksicherungen an Ihren Lkw, Bau- oder Landmaschinen nutzen, müssen Sie den entstandenen Schaden selbst zahlen. Dieseldiebstahl ist per se in keiner Versicherung abgedeckt, wie es vonseiten renommierter Versicherungen heißt. Nur wenn am Fahrzeug komplett oder fix verbaute Teile gestohlen werden, kommt eine Versicherung für den Schaden auf. Schäden an Tankdeckel und Tank deckt lediglich die Vollkasko ab.